Kategorien

Preise, Versandkosten, AGB

Preise, Versandkosten, Zahlungsmöglichkeiten, Lieferfristen und Allgemeine Geschäftsbedingungen für unseren Versanddienst:

 

• Alle Preisangaben verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Es wird keine Mehrwertsteuer (MWST) in Rechnung gestellt. Beim Versand über die Grenze in Länder ausserhalb der Schweiz können beim Empfänger unter Umständen zusätzlich Zollgebühren anfallen.

• Auf Bestellungen für den Wiederverkauf gewähren wir einen entsprechenden Rabatt, der je nach Artikel variieren kann. Auf Anfrage können wir gerne nähere Auskünfte erteilen.

 

• Als Versandkosten werden die reinen Porto-Kosten der Schweizerischen Post verrechnet, zuzüglich einer Verpackungspauschale von CHF 1.00 pro Versandpaket bzw. CHF 3.00 bei Poster-Rollen. Die minimalen Versandkosten betragen CHF 6.00 pro Bestellung. Ab einem Gesamtbestellwert von CHF 150.00 wir für Endkunden ein Gratis-Versand angeboten.

• Poster werden immer in einem separaten Paket versendet. Bestellungen, welche sowohl Poster als auch andere Artikel beinhalten, werden somit in zwei Paketen versendet. Die zusätzlichen Versandkosten für die Poster können im Online-Shop leider nicht automatisch berechnet werden. Damit die Versandkosten korrekt einberechnet werden, muss der Hilfsartikel «ACHTUNG: Posterversand» manuell mitbestellt werden. Dieser Hilfsartikel befindet sich in der Übersicht der Poster jeweils zu oberst.

 

• Bestellungen können mit Kreditkarte (Master & Visa), Postfinance Card, Postfinance E-Finance oder gegen Rechnung bezahlt werden. Bei Neukunden oder grösseren Rechnungsbeträgen kann eine Vorauszahlung der Rechnung verlangt werden. In diesem Fall wird der Kunde nach der Bestellung per E-Mail entsprechend informiert.

• Belastungen und Rechnungen werden grundsätzlich in CHF vorgenommen und ausgestellt. Die im Online-Shop ersichtlichen Euro-Preise gelten nur für Kunden in den EU-Ländern und nur bei Bestellung auf Rechnung.

• Für die Bezahlung mit Kreditkarte oder Postfinance Card werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Abgesehen davon gehen aber Überweisungsgebühren, Check-Einlösegebühren usw. grundsätzlich zu Lasten des Empfängers der Lieferung.

• Rechnungen sind zahlbar innerhalb 30 Tagen ab Rechnungsdatum.

• Bei nichteinhalten der Zahlungsfrist wird eine Zahlungserinnerung zahlbar innerhalb 10 Tagen versandt, danach eine gebührenpflichtige Mahnung. Bleibt die Mahnung unbeachtet, so wird die offene Rechnung ohne weitere Mitteilung dem Betreibungsamt oder einem Inkasso-Büro übergeben. Alle Kosten in diesem Zusammenhang gehen zu Lasten des Empfängers der Lieferung.

 

• Der Sankirtan-Verein wird grösstenteils ehren- und nebenamtlich betrieben. Es gibt daher keine garantierten Öffnungszeiten – es kann vorkommen, dass das Versandbüro an einzelnen Tagen nicht besetzt ist. In der Regel ist unser Versandbüro tagsüber jeweils am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag besetzt.

• Der Sankirtan-Verein ist sehr bemüht, alle Bestellungen so schnell als möglich zu bearbeiten und zu versenden. In der Schweiz treffen Bestellungen bei Economy-Versand in der Regel innerhalb von 2 - 4 Arbeitstagen, bei Priority-Versand innerhalb von 1 - 2 Arbeitstagen beim Empfänger ein. Beim Versand in die EU-Länder kann der Versandweg bis zu drei Wochen in Anspruch nehmen.

• Wenn das Versandbüro während einer ganzen Woche oder länger geschlossen ist, so wird dies zum Voraus auf der Homepage der Webseite gut erkennbar angekündigt.

 

• Mängel oder Falschlieferungen müssen uns spätestens 7 Tage nach Erhalt der Lieferung mitgeteilt werden. Retoursendungen können nur entgegengenommen werden, wenn der Inhalt noch original-verpackt und unversehrt ist. Es besteht keine Rücknahmepflicht.

• Die Portokosten für Retoursendungen sind vom Kunden zu tragen bzw. vorauszulegen. Im Falle eines Verschuldens durch den Versanddienst werden diese in irgendeiner Form an den Kunden zurückvergütet.

• Ausschliesslicher Gerichtsstand bei allfälligen Rechtsstreitigkeiten aus der Benutzung der Webseite und in Zusammenhang mit dem Versanddienst ist am Vereinssitz in Zürich. Anwendbar ist ausschliesslich schweizerisches Recht.

• Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten

 

• Letzte Aktualisierung: Mai 2015

© Copyright by Sankirtan-Verein, 1999-2017, alle Rechte vorbehalten.